Sugaring = Enthaarung mit Zuckerpaste


Der große Vorteil dieser Enthaarungsmethode im Vergleich zu anderen ist der, dass die Haare mit Haarwuchsrichtung entfernt werden können und somit weniger abbrechen.  Beim Wachsen z.B. wird immer gegen den Wuchs gerissen. Mit Zuckerpaste ist die Enthaarung aller Körperhaare möglich - mit Ausnahme von Kopfhaaren, dem männlichen Bart, Innenohr und Schleimhäute.

PREISE

 

Frauen:

Oberlippe           10€                 Darf bei Männern nicht entfernt werden.

Kinn                  10€                 Darf bei Männern nicht entfernt werden.

Achsel beide       15-25€

Unterarme          20-25€           Männer:  25-35€

Brust                 -                    Männer:  20-30€

Bauch                -                    Männer:  20-30€

Rücken              -                    Männer:  29-49€

Bikinizone         15-20€

Oberschenkel     30-35€            Männer:  35-45€

Unterschenkel    30-35€            Männer: 35-45€

Zehen/Finger     -                    Männer: 10-15€

 

 

Einführung !!!!!! Bis Ende Jänner 2019 halber Preis !!!!!


Die Haare sollten mindestens 4 mm bis maximal 1 cm lang sein. Die Haare 2 Wochen vor der Behandlung wachsen lassen. Am Tag der Behandlung mit einem herkömmlichen Duschgel (fettfrei!) duschen und nicht eincremen !

 

Bitte verzichten Sie aus hygienischen Gründen am Behandlungstag & weitere 48 Stunden auf Folgendes:

Sauna, Whirlpool & Schwimmbad

Sonnenbad und fettreiche Cremes

Sport und schweißtreibende Arbeit

Peeling & Cremes, Make up, Deodorants mit Alkohol


Absolute Kontraindikationen - keine Anwendung

Innenohr Männlicher Bart

Schleimhäute

Kopfhaare

Bei akuten Verletzungen und offenen Wunden

AIDS/HIV

Sonnenbrand und Verbrennungen

Fieber

Venenentzündungen

Vor/nach kosmetischen Schälkuren:

Ansteckende Krankheiten

Pilzinfektionen und Hautkrankheiten/- Verletzungen

Frische Narben

 

Relative Kontraindikationen - Anwendung unter Vorbehalt

Schwangere

Diabetiker

Blutverdünnungseinnahme (ASS, Marcoumar...)

Bluter

Narben

Warzen

Krampfadern